Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
glas interieurbalkongeländer glas, glasgebäude, glasfassaden, fassade glasglasdesignglasscheiben nach maß

Museum, Geretsried

Geschichtliche Momentaufnahmen auf Glas

Digitalbedruckte Fassadenelemente spiegeln Inhalte des Museums wieder

„Geschichte mit allen Sinnen erfahren“ - mit der Neukonzeption und Sanierung des Museums der Stadt Geretsried wird dieses Motto Realität. Auf beeindruckende Art und Weise sensibilisiert die Dauerausstellung Besucher für die Geschichte der Heimatvertriebenen zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Themen Rüstungsbetriebe sowie Flucht, Vertreibung und Lagerleben stehen im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden die Anfänge der jungen und größten Stadt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, welche unmittelbar mit der Geschichte der Vertreibung verknüpft ist, anschaulich vermittelt.

In zwei durch einen Gang miteinander verbundenen Gebäuden finden sich zahlreiche Ausstellungsobjekte und Erinnerungsstücke, multimediale Stationen sowie emotionalisierende Installationen. Aber nicht nur im Inneren wird die Geschichte erlebbar. So stellt die Außeninszenierung „Schwaige“, mittels einer Bauminstallation, Geretsried vor dem Krieg als Weiler mitten im Wald dar. Sie ist gleichermaßen Gestaltungs- als auch Ausstellungselement, ebenso wie Bereiche der Fassade. Historische Momentaufnahmen werden auf den Fassadengläsern detailgetreu widergespiegelt. Möglich wird dies mit TG-PRINTdigital, keramischen Digitaldruck auf Glas.

Thiele Glas hat für die Verglasung des Museums Geretsried insgesamt drei verschiedene schwarz-weiß Motive im Digitaldruckverfahren realisiert. Gezeigt werden die Heimatvertriebenen nach ihrer Ankunft in Geretsried, wo sie oft jahrelang ein Leben in Holzbaracken fristen mussten. Für die Umsetzung wurden die ausgewählten Motive auf insgesamt dreizehn Verbundsicherheitsglasscheiben TG-PROTECT®-TVG mit maximalen Abmessungen von 700 x 2185 mm aufgeteilt. Die Ausführung vor Ort  übernahm unser Partner, die Fackler GmbH, welche die Gläser mittels Klemmprofilen an Ober- und Unterseite in der Fassadenkonstruktion befestigte. Neben der gestalterischen Komponente fungieren die digital bedruckten Scheiben auch als Sonnenschutz. Durch die Intensität der Bedruckung und partiell undurchsichtige Flächen kann die Lichttransmission verringert und eine Sonnenschutzwirkung erzielt werden.

 

Bauherr: Stadt Geretsried
Fertigstellung: Oktober 2013
Architekten:    Die Werft, München     
Ausführendes Unternehmen: Fackler Glas- und Aluhandel GmbH
Glastypen: keramischer Digitaldruck TG-PRINTdigital bestehend aus Verbundsicherheitsglas
TG-PROTECT®-TVG
Max. Glasabmessung: 700 x 2185 mm
Internet:www.geretsried.de/781
Bildrechte: Wolfgang Galow - Photographie-Werkstatt