Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
glas interieurbalkongeländer glas, glasgebäude, glasfassaden, fassade glasglasdesignglasscheiben nach maß

LWL-Museum Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur ist das zentrale Kunstmuseum in Westfalen. Nach mehrjähriger Bauphase öffnet es im September 2014 wieder seine Türen. Der moderne Neubau offeriert viele innere Lichthöfe und ein groß-zügiges, helles Foyer.

Die Fensterscheiben mit Abmessungen von bis zu 3.058 × 5.835 mm bieten den Besuchern eine völlig neue Perspektive zwischen dem
Museumsbau und seiner Umgebung. Die großen, über zwei Etagen reichenden Fenster zu drei Seiten lassen das Museum offen und einladend wirken. Besucher haben somit einzigartige Aus- und Passanten interessante Einblicke.

Damit sich die Innenräume bei Sonnenlicht nicht zu stark aufheizen, entschieden sich die Architekten für ein alarmgesichertes Sonnenschutzisolierglas TG-THERM®sun aus dem Haus Thiele Glas. Diese Verbindung der physikalischen Eigenschaften spart Energie und trägt aktiv zum Klimaschutz bei. „Jetzt öffnet sich das Museum mit schönen großen Fenstern zu drei Seiten“, sagte Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold.

 

Objektbezeichnung:

LWL-Museum für Kunst und Kultur

Objektart:

Museum

Art der Baumaßnahme:

Neubau

Bauzeit:

2009–2013

Bauherr:           

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Architekt:

Staab Architekten

Auftraggeber:

H.O.Schlüter

Glastypen:

TG-THERM®sun 69/37  aus TG-ESG®-H Float und
TG-PROTECT®

Glasmenge:

ca. 873 m²

Anzahl:

178 Stück

Abmessungen:

3.058 × 5.835 mm

Internetseite:

www.ho-schlueter.de , www.lwl.org/LWL/portal/

Bildrechte: © Elisabeth Deiters-Keul / LWL