Englische Flagge
Kontakt

Isolierglas optimal genutzt

Mitten im Zentrum Kölns gelegen, zeigt der zweistöckige Flagshipstore der Telekom, dass Glasdesign und -funktionalität erfolgreich vereint werden können.

Das zweifach isolierte Schaufensterglas stärkt die moderne Wirkung des 2013 komplett sanierten Wohn- und Geschäftshauses in der Schildergasse und gewährleistet vollkommene Transparenz. Möglich macht dies beidseitig beschichtetes sowie entspiegeltes Weißglas aus TG-PROVIEW, welches in Kombination mit dem Sonnenschutz- Isolierglas TG-THERM®sun zudem einen optimalen Schutz vor Sonneneinstrahlung und Überhitzung ermöglicht. Durch die Entspiegelung kann die Reflexion um das Dreifache reduziert werden. Nutzerkomfort, eine anschauliche Produktpräsentation und der spezielle Charakter offenbaren den Kunden so eine völlig neue Einkaufswelt. E-Media-Komponenten, Erlebnistische, eine Service-Station sowie eine Entertain-Lounge runden das moderne Raumkonzept ideal ab. Die Beschichtung von Glas bleibt auch in Zukunft ein praktisches Konzept, denn die Nutzung aller Seiten des Isolierglases ermöglicht noch mehr Funktionalität, Flexibilität und Potenzial.

 

Objektbezeichnung:Telekom Flagshipstore, Schildergasse, Köln
Objektart:

Wirtschaftsbauten

Art der Baumaßnahme:            Sanierung und Umbau
Bauzeit:     2013
Bauherr:Deutsche Telekom AG
Auftraggeber:

Alubau Puhlmann GmbH & Co. KG

Architektur, Generalplanung:JSWD Architekten, Köln
Shop Design:Art1st Design Studio Kft, Budapest, Ungarn
Glastypen:

TG-THERM®sun / TG-PROVIEW (entspiegelt)

Pos. 1, 3 and 4 entspiegelt / TG-PROVIEW

Pos. 2 SKN 174

Glasmenge:

ca.44 m²

Anzahl der Glasscheiben:7  Stück
Abmessungen:

max 4.908 x 2.988 mm

Internet:

www.flagshipstore.telekom.de, www.jswd-architekten.de , www.art1st.hu

Bildrechte: © Saint-Gobain Glass

 

Zurück