Kontakt

September im Zeichen der Ausbildung bei Thiele Glas

Der September stand bei Thiele Glas ganz im Zeichen der Ausbildung. Gut sechs Wochen nach Ausbildungsbeginn trafen sich 48 Thiele Glas Azubis und Absolventen zum traditionellen „Next Generation“-Treffen in Wermsdorf. Mit einer Werksführung am Standort, Theorie- und Praxisworkshops sowie einem Besuch bei f | glass in Osterweddingen erlebten die Auszubildenden zwei spannende Tage. Zum krönenden Abschluss wurden sie mit dem obligatorischen Thiele Glas Trunk getauft und in die Thiele Glas Familie aufgenommen.

Potentielle Auszubildende, die ihren Weg ab nächsten Sommer im Unternehmen starten, konnten sich auf dem Berufe-Markt in Bautzen und der Ausbildungsmesse „Chance“ in Oschatz über Thiele Glas informieren.

Am Wirtschaftsstandort Bautzen fand am 14.9. der Berufe-Markt  im Rahmen der Bautzener Unternehmertage statt. In Verantwortung der Industrie- und Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft und des Landratsamtes bot die Veranstaltung bereits zum 20. Mal Jugendlichen die Möglichkeit, sich über regional ansässige Unternehmen und deren Ausbildungsangebote zu informieren. Roy Wieland, Betriebsleiter am Standort Radeberg, Stefanie Köhler und Fabian Seidel freuten sich über das rege Interesse der Jugendlichen an den Berufen Flachglasmechaniker und Industriekauffrau/-mann.

Der Standort Wermsdorf präsentierte sich am 22.9. auf der „Chance 2012“ in Oschatz.  Organisiert von der  dort ansässigen Agentur für Arbeit gehört die Veranstaltung zur größten ihrer Art in der Region. Tobias Brion, Ausbildungsleiter, und Delf Gerlach, Produktionsleiter in Wermsdorf nutzten die Möglichkeit, über die Ausbildung zum Flachglasmechaniker, zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum Industriekauffrau/-mann oder zum Maschinen- und Anlagenführer zu informieren. Beide Standorte sehen den kommenden Bewerbungen bereits gespannt entgegen.

Zurück