Kontakt

Thiele Glas Fußballmannschaft gewinnt den 1. INTERPANE Glas Cup

Am 24. Februar 2013 veranstaltete die im sächsischen Belgern ansässige INTERPANE Glasgesellschaft mbH erstmalig einen Glas-Fußballcup für acht Betriebs- und Freizeitmannschaften.

Das gut besuchte Hallenfußballturnier fand ganztägig in der Belgeraner Stadthalle statt, wobei das INTERPANE-Schwesterwerk Wipperführt mit über 540 km die weiteste Anreise hatte. Für das leibliche Wohl der Sportler und Besucher war bestens gesorgt.

Thorsten Schneider, Vertriebsleiter von INTERPANE Belgern, eröffnete das Turnier feierlich und wünschte allen beteiligten Teams viel Erfolg beim Kampf um den Sieg. Die Mannschaft vom Thiele Glas Werk Wermsdorf kämpfte in der Gruppe A um den Einzug ins Halbfinale. Dabei war der Lokalmatador vom 30 km entfernten Produktionsstandort von Beginn an als Favorit gehandelt. Gleich im ersten Turnierspiel trafen die Thiele Glas Männer auf die erste Mannschaft des Gastgebers und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Team erkämpfte sich den eindeutigen Gruppensieg mit drei gewonnen Spielen und neun Punkten. Gruppensieger in der Gruppe B wurde die Freizeitmannschaft SG Sitzenroda, knapp vor der Freiwilligen Feuerwehr Belgern, mit je sechs Punkten.

In der Finalrunde spielten zuerst die dritt- und viertplatzierten jeder Gruppe über Kreuz ein kleines Halbfinale aus. Im Anschluss begann das spannende Halbfinalspiel zwischen Interpane Belgern I und SG Sitzenroda, was leider erfolglos für den Gastgeber endete. Das zweite Halbfinale gewann Thiele Glas durch den engagierten Einsatz der Fußballamateure mit 3:1 souverän gegen die Belgeraner Feuerwehr. Die im Halbfinale ausgeschiedene erste Mannschaft von INTERPANE kämpfte wild entschlossen um den Bronzerang, was sich mit dem dritten Platz im Turnier bezahlt machte. Das hochkaratige Fußballendspiel begeisterte die Zuschauer durch Spannung, Führungswechsel und einen knappen Ausgang. Die Thiele Glas Mannschaft musste im Endspiel erstmalig richtig Gas geben. Aber die anfängliche 2:0 Führung der Sitzenrodaer wurde durch die Thiele Glas Männer Wehner, Nelde und Dehnert im Spielverlauf zur 3:2 Führung für Thiele Glas umgewandelt und verteidigt.

Der INTERPANE-Geschäftsführer Sebastian Schmidt überreichte der stolzen Siegermannschaft vom Thiele Glas Werk in Wermsdorf den edlen Glaspokal und würdigte in seinen Schlussworten die faire und sportliche Leistung aller Turnierteilnehmer sowie die Unterstützung der Organisatoren. Aufgrund der gelungenen Veranstaltung wird auch im kommenden Jahr wieder der INTERPANE Glas Cup stattfinden.

Endstand:

1.      Thiele Glas Werk Wermsdorf
2.      SG Sitzenroda
3.      INTERPANE Belgern I
4.      Freiwillige Feuerwehr Belgern
5.      INTERPANE Belgern II
6.      Arzberger Fliesenleger
7.      INTERPANE Wipperfürth
8.      GIS-Trans Liebersee

Zurück