Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
glas interieurbalkongeländer glas, glasgebäude, glasfassaden, fassade glasglasdesignglasscheiben nach maß

Amos Rex Art Museum, Helsinki Finnland

„Das Konzept des Museums ist es, so offen wie möglich zu sein. Das spiegelt sich auch in der Architektur des Gebäudes wider. Das Haus ist Teil der Stadt“, erklärt Asmo Jaaksi, leitender Architekt des Projektes. Dies ist gelungen, denn das „Dach“ stellt sich ebenerdig als Platz mit abstrakten Kunstflächen dar. Erst bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass die kreisförmigen Scheiben Fenster zu einem großen unterirdischen Komplex sind. Um den hohen Anforderungen an Stabilität und Isolation gerecht zu werden, wurde das energiesparende Dreifach-Isolierglas TG-THERM®plus mit TG-PROTECT® aus TG-ESG® und TG-TVG® verbaut. Aufgrund des Aufbaus sind die Scheiben so stabil, dass sie trotz eines Durchmessers von über drei Metern ohne Probleme einen Skater tragen können.

     

Objektbezeichnung:

Amos Rex Museum, Helsinki

Objektart:

Veranstaltungsbauten

Art der Baumaßnahme:

Neubau

Bauzeit:2017 - 2018
Bauherr:

Föreningen Konstamfundet, Helsinki

Architekt:

JKMM Architects

Ausführendes Unternehmen:

Uppe SIA, LV-Brankas

Glastypen:

TG-THERM®plus aus TG-PROTECT® mit TG-ESG® + TG-TVG®

Glasmenge:

48,7 m²

Anzahl Glasscheiben:5 Stück
Abmessungen:

Ø 3.100 mm

Internet:

http://jkmm.fi

https://amosrex.fi

www.uppe.lv

 

Bildmotive:

© Mika Huisman/decopic