Englische Flagge
Kontakt

Beratung für Architekten

Innovative Glasprodukte und neue Dimensionen in der Glasveredelung ermöglichen individuelle, bisher ungeahnte Möglichkeiten sowohl in der Fassadengestaltung als auch in der Innenarchitektur.

jetzt beraten lassen

Verlagshaus Bamberg

Moderner Umbau des Verlagsgebäudes der Mediengruppe Oberfranken - Ein neuer Akzent im Stadtbild mit TG-THERM®plus und TG-PROTECT®

Aus Alt mach Neu - diese Idee stand auch hinter der Modernisierung des Verlagsgebäudes der Mediengruppe Oberfranken. Das 40 Jahre alte Gebäude wurde architektonisch und funktional komplett überarbeitet und bekam ein neues, „gläsernes“ Gesicht. Der markante Blickfang in Bambergs Süden wurde mit insgesamt rund 1.150 m2 Verbundsicherheitsglas und Multifunktions-Isolierglas aus den Thiele Glas Werken ausgestattet.

Bei den Umbaumaßnahmen standen neben der Schaffung einer angenehmen Arbeitsumgebung mit größtmöglicher Funktionalität vor allem auch ökologische Aspekte im Vordergrund. So wurden im Eingangsbereich TG-THERM®plus UN Isoliergläser mit einer speziellen Wärmeschutzschicht verwendet. Die Scheibenzwischenräume sind mit dem Edelgas Argon gefüllt, welches eine sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit besitzt. Mit einem Ug-Wert von 1,1 W/m2K wird durch diese Maßnahmen ein für 2-fach-Isoliergläser sehr guter Wert für die Wärmedämmung der Isolierglaseinheit erreicht.

Optisches und energetisches Highlight des Umbaus ist die vorgesetzte „Klimafassade“. Neben der Aufwertung des Erscheinungsbildes trägt sie vor allem zur Verbesserung der Energiebilanz des Verlagsgebäudes bei. So werden mit dieser Konstruktion bis zu 50 Prozent Heizkosten eingespart. Nebenbei sorgt die „zweite Haut“ auch für eine bessere Lärmdämmung für die Büros dahinter. Die hier verwendeten TG-PROTECT® Verbundsicherheitsgläser aus teilvorgespanntem Glas mit einer Abmessung von bis zu 4.080 x 2.970 mm sorgen für maximalen Durchblick. Damit das Gebäude auch nachts weithin sichtbar ist, werden die Gläser abwechselnd blau und rot beleuchtet.

Ein besonderes Designelement prangt über dem Haupteingang des Gebäudes. Mit TG-PRINT keramisch siebbedruckte Glasschwerter werden in fünf Ebenen übereinander punktgehalten. So entsteht ein rechteckiger Rahmen, der den Leitspruch der Mediengruppe Oberfranken abbildet: Heimat, Zukunft, Information.

Objektbezeichnung: Verlagshaus Bamberg
Objekt-Typ:
  • Fassadengestaltung
Konstruktionstyp:
  • Sanierung
Bauzeit: 2009
Bauherr: Mediengruppe Oberfranken, Bamberg
Architekt: Dörfler-Hirt-Architekten, Bamberg
Ausführendes Unternehmen: Ernst Kern GmbH Stahl- und Metallbau, Großheirath
Glastypen:
  • TG-THERM®plus
  • TG-PROTECT®
  • TG-PRINT / TG-EMAILLE
Glasmenge: 1,150 m²
Abmessungen: bis 4.080 x 2.970 mm
Internet: www.d-h-arc.de
www.kern-stahlbau.de
Bildmotive: © fotostudio thilo jäckel

Verwendete Produkte für Verlagshaus Bamberg

TG-THERM®plus
TG-THERM®plus
Wärmeschutz Isolierglas

Als Energiespar-Isolierglas minimiert TG-THERM®plus den Energieverlust bei Gebäuden.

TG-PROTECT®
TG-PROTECT®
Verbundsicherheitsglas

TG-PROTECT® besteht aus zwei oder mehr Glasscheiben, die durch eine oder mehrere Folien miteinander verbunden werden.

TG-PRINT / TG-EMAILLE
TG-PRINT / TG-EMAILLE
Siebdruck und Emaillierung

Mit Siebdruck und Emaillierung wird Flachglas zum Designobjekt. Verschiedene Dekore und eine große Farbvielfalt ermöglichen attraktive Glasgestaltung.