Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
 
Referenzen
Renommierte nationale und internationale Auftraggeber vertrauen auf uns. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein und schaffen gemeinsam neue Visionen.
glas interieurbalkongeländer glas, glasgebäude, glasfassaden, fassade glasglasdesignglasscheiben nach maß

Hotel Matterhorn Focus

Hotelbau in exklusiver Lage realisiert mit TG-THERM®sun

Zermatt, das Dorf ohne Autos, am Ende des Mattertals in einer Höhe von circa 1.610 m ü.d.M. ist bekannt für seine Lage unterhalb des berühmten Matterhorns. Der Ort ist einer der bedeutendsten Wintersportorte der Schweiz und auch im Sommer ein beliebtes Urlaubziel.

Dort, inmitten der Walliser Berge mit Blick auf das Matterhorn, verwirklichten Sonja und Christian Noti zusammen mit Heinz Julen einen Traum von einem Hotel. Das „Matterhorn Focus“ befindet sich in ruhiger Lage am Dorfrand von Zermatt ca. 10 Minuten von Zentrum entfernt. Im Juni 2008 öffneten sich die Türen zu einem der faszinierendsten Alpenhotels. Gäste aus aller Welt sind herzlich willkommen. Die vielen feinen Details an Architektur und Design, innen wie außen, kombiniert mit erstklassigem Service, versprechen einen ganz besonderen Urlaub mit erholsamen Tagen und Nächten.

Das Hotel Matterhorn Focus ist über einen Stollen von der Talstation der Bergbahnen erreichbar. Via Lift gelangen die Gäste 30 Meter höher in den von Licht durchfluteten öffentlichen Bereich des Hotels.
Hier befinden sich Lobby und Lounge, der Frühstücksraum und die Wellness-Anlage mit einsehbarem Innen- und Außenpool. Drei Baukörper über dem Erdgeschoss beherbergen die Zimmer und Suiten. Sämtliche Südzimmer eröffnen einen fantastischen Blick auf das „Matterhorn“, daher der Name FOCUS.

Die Fassaden der Neubauten bestehen aus Holz und großflächigen Verglasungen, in denen sich die umgebende Bergwelt widerspiegelt. Eingesetzt wurden ca. 700 m2 des Sonnenschutzisolierglas TG-THERM®sun, bestehend aus TG-ESG® und TG-PROTECT®. Eingefasst werden die Fassaden von einem Holzgerüst, das den einzelnen Gebäuden skulpturale Formen gibt. Die Dächer sind traditionell aus Stein.
Eine Herausforderung der Anlieferung stellte der während des Transports notwendige Druckausgleich aller TG-THERM®sun Einheiten dar. Mit der von Thiele Glas verwendeten Druckausgleichfunktion war dies jedoch problemlos möglich.

Fertigstellung:2008
Bauherr:Sonja und Christian Noti
Designer:Heinz Julen
Architekt:Peak Architekten, CH-Zermatt-Zürich;
HEINZ JULEN IDEE, CH-Zermatt
Bauanleitung:AGP AG, CH Brig
Ausführender:Rytz Industriebau AG, CH-Zunzgen
Glastypen:TG-THERM®sun mit TG-ESG®, TG-PROTECT®
Internet:www.matterhorn-focus.ch ,
www.heinz-julen.com