Kontakt

Kunden erleben GLASS INSIDE (2011)

In jährlicher Tradition findet auch 2011 die Thiele Glas Vortragsreihe "GLASS INSIDE" statt. Mit interessanten Beiträgen von Sachverständigen, Gutachtern und Fachleuten aus der Glasbranche bietet Thiele Glas seinen Kunden Wichtiges und Wissenswertes rund ums Glas aus erster Hand. Zur ersten von zwei Veranstaltungen in diesem Jahr folgten rund 50 Teilnehmer der Einladung und kamen am 20. Mai nach Karlsruhe. Schwerpunkte des Tages waren Glasgestaltung und Beschichtung sowie Mehrscheiben-Isoliergläser und aktuelle Normen und Richtlinien.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung mit einem Beitrag von Reiner Scholz zu Druckmöglichkeiten auf Glas. Der staatlich geprüfte Glasbautechniker und Glasermeister erläuterte den Zuhörern den aktuellen Stand der Technik im Siebdruck, bei der Emaillierung und im Digitaldruck mit keramischen Farben direkt auf Glas und veranschaulichte den Gästen anhand von diversen Glasmustern die hohe Qualität der Thiele Glas Druckproduktion. Danach präsentierte Dieter Balkow, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Fenster und Glasfassaden, was bei Mehrscheiben-Isoliergläsern zu beachten ist. "Es gibt keine Probleme, es gibt nur Situationen, die Sie für jedes Objekt neu bewerten müssen", so kommentierte Balkow aus Sachverständigensicht das zum Teil kontrovers diskutierte Thema 3-fach-Isoliergläser und erläuterte den Zuhörern die besondere Rechtslage.

Am Nachmittag wurde es bunt. Matthias Haller von der Solutia GmbH referierte ausführlich über Farb- und Sonderfolien im Verbundsicherheitsglas. Mit vielen Beispielen und Anwendungssituationen stellte er die Vanceva-Farbpalette vor und demonstrierte anhand einer Simulation die Eigenschaften von Schallschutzfolien. Abgerundet wurde der Tag mit dem Vortrag von Daniela Siegel von der Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH über Beschichtungsmöglichkeiten auf Glas. Sie veranschaulichte die Aufbringung von Sonnenschutz- und Wärmedämmschichten und klärte über Normen und Richtlinien bei der Bewertung der Beschichtungen auf.

Für das leibliche Wohl und die Stärkung zwischendurch sorgte das Team des AkademieHotels Karlsruhe. Der Veranstaltungsort in ruhiger Lage überzeugte mit großzügiger Raumgestaltung und perfektem Service und trug so seinen Teil zum Erfolg der GLASS INSIDE bei. Am Ende zeigten sich die Teilnehmer sehr zufrieden mit der Veranstaltung und gingen gut informiert ins Wochenende.

Zurück