Kontakt

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Glas ist ein sehr empfindlicher Werkstoff. Daher legen wir besonderes Augenmerk auf unsere Logistik in und um unsere Produktion. Fachkräfte für Lagerlogistik sorgen für reibungslose Logistikprozesse und sind verantwortlich für die fachgerechte Lagerung und Kommissionierung unserer Waren.

Beim Umgang mit Glas sind in der Logistik besondere Sorgfalt und Umsicht gefragt. Lagerlogistiker sind die letzte Station, bevor das Produkt das Werk verlässt und sorgen durch fachgerechte Lagerung und Verpackung dafür, dass beim Transport nichts zu Bruch geht. Computerkenntnisse und Mathematik sind wichtig bei Lagerhaltung und Dokumentation sowie beim Erstellen der Begleitpapiere. Die Planung der Auslieferungstouren und Ermittlung der günstigsten Versandart gehören ebenso zu ihren Aufgaben

Ausbildung
Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert 3 Jahre. Es ist eine duale Ausbildung, das heißt, sie findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBIG).

Hier findest Du einen Auszug aus dem Ausbildungsrahmenlehrplan.

Das sind Deine Aufgaben: 

  • Wareneingangsprüfung
  • Kommissionierung und fachgerechte Verpackung von Glas
  • Steuerung von Gütern im innerbetrieblichen Produktionsfluss
  • Zusammenstellung bzw. Auswahl von Ladeeinheiten
  • Erstellung von Begleitpapieren für den Warenversand


Voraussetzung
Bewerber sollten einen sehr guten Hauptschulabschluss oder mittleren Bildungsabschluss vorweisen.

Ausbildungsstandort
Radeberg, Wermsdorf

Weitere Informationen
Mehr Informationen findest Du im BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit. Einfach in der Suche „Fachkraft Lagerlogistik“ eingeben und alle Infos abrufen.

Bei weiteren Fragen über die Ausbildung bei Thiele Glas, hilft dir sicher unsere Ausbildungsbroschüre