Kontakt

Landrat zu Gast bei Thiele Glas Wermsdorf

Am 7. März war Landrat Kai Emanuel in Begleitung des Wermsdorfer Bürgermeisters Matthias Müller und Uta Schladitz von der Wirtschaftsförderung zu Gast am Thiele Glas Standort in Wermsdorf.

Ziel des Besuch war es, sich über die Entwicklung des Unternehmen sowie dem Neubau zu informieren, mit der neue Arbeitsplätze geschaffen werden und der Wirtschaftsstandort Nordsachsen weiter gestärkt wird. Nach einem kurzen Einführungsvortrag folgte eine Werksbesichtigung, bei der sich Landrat Emanuel sichtlich beeindruckt zeigt von den Dimensionen des Neubaus.

Ein weiteres Thema des Treffens war die Auszubildenden-Suche in der Region. Thiele Glas forciert seit vielen Jahren die lokale Suche, findet aber oft weniger Bewerber mit der entsprechenden Qualifizierung als Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Unternehmen und Region wollen in diesem Punkt enger zusammen arbeiten, um gemeinsam den Lebens- und Ausbildungsstandort Wermsdorf noch attraktiver zu machen. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit wurden bei diesem Treffen gelegt.

Zurück