Kontakt

„Leinen los“ – auf Zukunftskurs in der Glasarchitektur

Mit einem Vortrag über das breite Portfolio präsentierte Architektenberater Jan Evers vergangene Woche Thiele Glas auf einer exklusiven Veranstaltung in Berlin.

Die Thiele Glas Partner Metallbau Burckhardt, Bayer Glasbau und Metallbau Fittkau luden rund 30 Architekten auf eine Rundfahrt mit der MS Philippa über den Landwehrkanal ein. In den gut dreieinhalb Stunden wurden den kreativen Köpfen aus Berlin und Umgebung neue Möglichkeiten im Bau aufgezeigt.

Was dabei insbesondere mit Glas machbar ist, stellte Jan Evers eindeutig unter Beweis: Vielfältige Designmöglichkeiten, Sondergläser und die neuen Fertigungsdimensionen bis zu einer Maximalscheibengröße von 18 m x 3,21 m waren überzeugende Argumente, die durchaus begeisterten. Auch Burckhardt (Systemgeber), Bayer und Fittkau (beide Lizenznehmer) stellten ihre Kernkompetenzen vor. Der Fokus lag dabei auf SOREG®glide – praxisnah veranschaulicht an Hand von bereits realisierten Bauprojekte wie beispielsweise dem Fächerbad in Karlsruhe oder dem Richard-Wagner-Museum in Bayreuth.

Copyright: © Bernhard Klug jun.

Zurück