Kontakt

Neue Referenz glänzt mit Energieeffizienz und ansprechender Optik

Erstklassige Isolierung und exklusives Design durch Glas zeichnen die Villa K in Thüringen aus. Mit ihrer Innen- und Außengestaltung passt sie sich perfekt der naturbelassenen Umgebung an.

Das unkomplizierte und innovative Erscheinungsbild wird durch die drei Materialien Stahl, Glas und Beton ermöglicht, zusätzliche störende Elemente an der Fassade galt es bei der Umsetzung des Projektes zu vermeiden.

 

Bis zu über drei Meter hohe sowie breite Glaselemente aus dem Sonnenschutzisolierglas TG-THERM®sun und dem Wärmeschutzisolierglas TG-THERM®plus gewährleisten außerdem die Nachhaltigkeit des Wohngebäudes und ergänzen letztendlich die Idee des Konzeptes, eine Einheit mit der Natur zu bilden. Im Interieurbereich sorgen bis zu drei Meter hohe Schiebetüren und Trennwände aus TG-ESG® für eine ansprechende Optik, komplettiert durch das Ausfräsen von Griffmuscheln in den einzelnen Elementen. Entstanden sind hochmoderne und funktionale Wohnräume, umschlossen von einer großflächigen Glasfassade.


Die Villa gewährt Ausblick auf das darunterliegende Tal, eine Dachbegrünung sowie ein eigener Garten tragen zur Verschmelzung mit der naturnahen Umgebung bei. Für zusätzliche Energieeffizienz wurden Sonnenkollektoren sowie ein Rückgewinnungssystem für nachhaltiges Heizen im Wohnareal integriert.

 

Objektbezeichnung:Villa K, Thüringen
Objektart:

Wohnbauten

Art der Baumaßnahme:               Neubau
Bauzeit:2011 - 2014
Fassadenkonstruktion:Si-X
Architekt:Architectenbureau Paul de Ruiter, Amsterdam
Glastypen:

TG-THERM®sun, TG-THERM®plus, TG-ESG®

Glasmenge:

ca. 259 m²

Anzahl Glasscheiben:44 Stück
Abmessungen:

Exterieur bis 3.283 x 3.208 mm
Interieur bis 1.739 x  3.027 mm

Internet:

www.si-x.nl, www.paulderuiter.nl

Bildrechte:© Patrick Voigt
Zurück