Englische Flagge
Kontakt

Beratung für Architekten

Innovative Glasprodukte und neue Dimensionen in der Glasveredelung ermöglichen individuelle, bisher ungeahnte Möglichkeiten sowohl in der Fassadengestaltung als auch in der Innenarchitektur.

jetzt beraten lassen

Einkaufszentrum EK3, Kamp-Lintfort

Funktion und Design sorgen für ein einmaliges Einkaufserlebnis - Fassadenverglasung aus TG-THERM®sun und TG-PRINTdigital

Eine gläserne Fassade und ein lichter Innenhof verleihen dem Einkaufszentrum EK3 in der Innenstadt von Kamp-Lintfort Transparenz und Leichtigkeit.

Noch spenden die drei jungen Eichen im Innenhof nur wenig Schatten. Aber schon jetzt scheinen sie ihr Laub auf die schrägen Glasflächen und das Glasdach verstreut zu haben. Die weiß schimmernden Blattmotive wurden von Thiele Glas mittels keramischen Digitaldrucks dauerhaft und wetterresistent auf das Glas aufgebracht. Die schräg abfallende Fassade besteht, ebenso wie die gläserne Dachfläche des Einkaufszentrums, aus TG-THERM®sun, einem Isolierglas mit Sonnenschutzbeschichtung. Für die keramisch bedruckten Dachbereiche verwendete Thiele Glas vorrangig Verbundsicherheitsglas aus teilvorgespannten Gläsern TG-PROTECT®-TVG sowie Heat-Soak-Test geprüftes Einscheiben-sicherheitsglas TG-ESG®-H für alle weiteren digital bedruckten Gläser. Die Maximalabmessung der Glasscheiben liegt bei 2.600 x 4.300 mm, während sich der Gesamtumfang der eingebauten Gläser auf ca. 1.700 m² beläuft.

Das Motiv der herabfallenden Eichenblätter findet sich neben den Fassaden auch auf dem Parkdeck und dem angrenzenden Atrium wieder, wo es den Besuchern als Leitmotiv den Weg in die Passage weist. Die filigranen Digitaldruckmotive wurden mit äußerster Präzision auf die Gläser aufgebracht, um die Übergänge zwischen den einzelnen Scheiben fließend zu gestalten. Das entstandene Gesamtbild beeindruckt durch die Passgenauigkeit der individuell bedruckten Gläser. Im Zusammenspiel mit den hölzernen Böden und den jungen Bäumen schaffen die digital bedruckten Glasfassaden einen Innenraum mit angenehmer Atmosphäre, der zum Verweilen einlädt.

Architekturportal ArchDaily berichtet ausführlich. Lesen Sie hier. 

Objektbezeichnung: Einkaufszentrum EK3
Objekt-Typ:
  • Fassadengestaltung
Konstruktionstyp:
  • Modernisierung
Bauzeit: 2011 - 2012
Bauherr: Ten Brinke Projektentwicklung GmbH
Architekt: bob architektur, Robert Wetzels BDA Köln
Ausführendes Unternehmen: Ferrolight GmbH, Hartha
Weitere Beteiligte: Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG (Generalunternehmen) 
Glastypen:
  • TG-PRINTdigital
  • TG-THERM®sun
  • TG-PROTECT®-TVG
  • TG-ESG®
Glasmenge: 1.700 m²
Abmessungen: 2.600 x 4.300 mm
Internet: www.weisse-riesen-kamp-lintfort.de 
Bildmotive: © rohl fotografie, © Saint Gobain Glass, © Stadt Kamp-Lintfort

Verwendete Produkte für Einkaufszentrum EK3

TG-PRINTdigital
TG-PRINTdigital
Keramischer Digitaldruck auf Glas

Digitaldruck ist eine Bedruckungstechnologie, die individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete für multi-funktionale Gläser ermöglicht.

TG-THERM®sun
TG-THERM®sun
Sonnenschutz Isolierglas

Durch eine spezielle Beschichtung reflektiert TG-THERM®sun mehr UV-Strahlung als herkömmliches Glas.

TG-PROTECT®-TVG
TG-PROTECT®-TVG
Verbundsicherheitsglas mit teilvorgespanntem Glas

TG-PROTECT®-TVG ist besonders für Überkopfverglasungen und den konstruktiven Glasbau geeignet.

TG-ESG®
TG-ESG®
Einscheibensicherheitsglas

Einscheibensicherheitsglas ist die Basis für viele Flachglasanwendungen in der Architekturverglasung, Raumgestaltung und im Innenbereich.