Englische Flagge
Kontakt

Beratung für Architekten

Innovative Glasprodukte und neue Dimensionen in der Glasveredelung ermöglichen individuelle, bisher ungeahnte Möglichkeiten sowohl in der Fassadengestaltung als auch in der Innenarchitektur.

jetzt beraten lassen

Botanischer Garten, München

Der Botanische Garten in München bietet neben der ausgeprägten Vegetation mit dem Café Palmenhaus ein zusätzliches Schmuckstück. Es wurde 2015 um einen Glasanbau erweitert und bietet neben ausreichend Platz eine helle und freundliche Atmosphäre. Dafür sorgen 16 Glasscheiben aus TG-THERM®plus und TG-ESG®-H.

Die insgesamt 109 m² werden durch das Glasfassadensystem SOREG®-glide von der Burckhardt Metall Glas GmbH gehalten und können bei Bedarf als Schiebeelement fungieren. Das schmale, schwebend wirkende Dach schützt die Gäste zudem vor zu intensiver Sonneneinstrahlung.

Objektbezeichnung: Café Botanischer Garten
Objekt-Typ:
  • Wirtschaftsbauten
Konstruktionstyp:
  • Umbau
Bauzeit: 2016
Bauherr: Botanischer Garten, München-Nymphenburg
Architekt: PLAN & BAU Planungsgesellschaft für Hochbau, München
Ausführendes Unternehmen: Burckhardt Metall Glas GmbH, Isernhagen (Produkt SOREG®-glide)
Glastypen:
  • TG-THERM®plus
  • TG-ESG®
Glasmenge: 109 m²
Anzahl Glasscheiben: 16 Stück
Abmessungen: bis 3.031 × 2.915 mm
Internet: www.burckhardts.de
www.plan-bau-muenchen.de
Bildmotive: © Burckhardt Metall Glas GmbH

Café Botanischer Garten in München

Flyer zur Referenz

Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt. 

Download PDF

Verwendete Produkte für Café Botanischer Garten

TG-THERM®plus
TG-THERM®plus
Wärmeschutz Isolierglas

Als Energiespar-Isolierglas minimiert TG-THERM®plus den Energieverlust bei Gebäuden.

TG-ESG®
TG-ESG®
Einscheibensicherheitsglas

Einscheibensicherheitsglas ist die Basis für viele Flachglasanwendungen in der Architekturverglasung, Raumgestaltung und im Innenbereich.