Englische Flagge
Kontakt

Beratung für Architekten

Innovative Glasprodukte und neue Dimensionen in der Glasveredelung ermöglichen individuelle, bisher ungeahnte Möglichkeiten sowohl in der Fassadengestaltung als auch in der Innenarchitektur.

jetzt beraten lassen

Schlossparkklinik, Dirmstein

Das Koeth-Wanscheidsche Schloss im pfälzischen Dirmstein ist ein Ort der Ruhe und Erholung für psychosomatisch erkrankte Menschen. Das Herrenhaus aus dem späten Barock und Klassizismus bietet mit seiner großen Gartenanlage, exklusiven Zimmern und modernster Therapieausstattung optimale Bedingungen für die seelische Genesung. Der Wunsch nach Akustik- und Klimaschutz stellte die Bauherren vor einige Herausforderungen, da die Türen möglichst ohne Einfluss auf das historische Mauerwerk erneuert werden sollten. Die Lösung: Der Einbau von maßgenauem Einscheibensicherheitsglas. Mithilfe modernster CAD-Technik und in enger Zusammenarbeit mit der Glaserei Wollentin entstand eine Lösung, die Sicherheit und gleichzeitig den Denkmalschutz gewährleistet.

Objektbezeichnung: Schlossparkklinik, Dirmstein
Objekt-Typ:
  • Gesundheitswesen
Konstruktionstyp:
  • Modernisierung
Bauzeit: 2019
Bauherr: Schlossparkklinik, Dirmstein
Ausführendes Unternehmen: Glaserei Wollentin, Worms
Glastypen:
  • TG-ESG®
Glasmenge: 7 m²
Anzahl Glasscheiben: 5 Stück
Abmessungen: bis 1.500 x 2.807 mm
Internet:
Bildmotive: © Glaserei Wollentin

Schlossparkklinik, Dirmstein

Flyer zur Referenz

Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt.    

Download PDF

Verwendete Produkte für Schlossparkklinik, Dirmstein

Glasfassade einer Referenz
TG-ESG®
TG-ESG®
Einscheibensicherheitsglas

Einscheibensicherheitsglas ist die Basis für viele Flachglasanwendungen in der Architekturverglasung, Raumgestaltung und im Innenbereich.